Barockmusik im Panometer Dresden

Das Barocktrompetenorchester „Ensemble Principale“ aus Dresden spielte am 23. September 2021 ein Konzert der ganz besonderen Art.

Gemeinsam mit dem Kantor der Frauenkirche Matthias Grünert ließen die jungen Musiker die festliche und höfische Musik ganz im Sinne des Barock neu erstrahlen. Auf historischen Instrumenten erklangen neben Werken des Dresdner Hofes auch Musik bekannter Stücker von Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. Ein besonderer Höhepunkt des Konzertes war die Musik Michel Richard de la Landes sein: „Symphonies pour les Soupers du Roy“. Diese eigens dafür komponierte Tafelmusik gibt Einblicke in die opulente Speisekarte des französischen Hofes unter König Ludwig XIV. 
Wir danken den zahlreichen Besuchern und den Künstlern für einen gelungen Abend in unserem Panometer Dresden und freuen uns schon jetzt auf eine Wiederholung.