Corona Maßnahmen

Aufgrund der steigenden Infektionszahlen können wir Sie vom 02. bis 30. November nicht im Panometer Dresden begrüßen. Diese Entscheidung zu treffen fällt uns schwer, jedoch sehen wir uns in der Verantwortung, etwas gegen die exponentiell steigenden Infektionszahlen zu unternehmen. 

 

Für die Zeit nach dem Lockdown: Das sind unsere Maßnahmen

Um einen sicheren Aufenthalt für alle Besucher und Mitarbeiter zu gewährleisten, haben wir unter Berücksichtigung der gesetzlichen Regelungen ein eigenes Sicherheits- und Hygienekonzept erarbeitet.

Zur Prävention der Verbreitung von COVID-19 möchten wir Sie bitten, sich über unsere aktuellen Maßnahmen zu informieren und diese während Ihres Besuches unbedingt zu berücksichtigen.

Vielen Dank!

Bitte berücksichtigen Sie, dass...

  • COVID-19-Erkrankte (d.h. positiv getestete Personen) keinen Zutritt erhalten
  • die Besucheranzahl in den Ausstellungsräumen begrenzt ist
  • den Anweisungen des Personals Folge zu leisten ist
  • das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes für Besucher im gesamten Panometer Dresden Pflicht ist
  • ein Abstand von 1,5 bis 2m zu anderen Besuchern eingehalten werden muss
  • in die Armbeuge oder in ein Taschentuch zu husten oder niesen ist
  • das regelmäßige Waschen oder Desinfizieren der Hände empfohlen wird. Hierzu stehen Ihnen am Eingang, im Shop/Café und in den Sanitäreinrichtungen Desinfektionsmittelspender zur Verfügung.

Unsere Mitarbeiter steuern den Besucherzutritt und koordinieren den Einlass so, dass jeder Besucher sich mit großzügigem Platz und Abstand bewegen kann. Um die gesetzlichen Abstandsregelungen einzuhalten, haben wir ein Besucherleitsystem inklusive separaten Ein- und Ausgang eingeführt. Die Wegeführung funktioniert als Einbahnstraßensystem. Die Sanitäranlagen, Türgriffe und Kartengeräte werden regelmäßig desinfiziert. Unsere Mitarbeiter sind mit Mund-Nasen-Schutz ausgestattet und kassieren hinter einer Plexiglasscheibe.

Unsere Führungen finden mit einer Personenführungsanlage statt. Dadurch wird der Abstand innerhalb einer Gruppe gewährleistet. Bei unserer individuellen Audioführung erhält der Besucher eigene Einmal-Kopfhörer.